Granatapfel mit Löwenzahn, Mungbohnen – und Brokkolisprossen

mit Löwenzahn und Sprossen

Löwenzahn – bitte nicht abmähen, sondern essen!   Die einen verfüttern ihn an die Kaninchen, die anderen legen ihn auf den Teller.   Unberechtigter Weise wird der Löwenzahn oft als Unkraut bezeichnet, dabei ist er mit seinen Bitterstoffen, Vitaminen und Mineralien eine wahrer „Fettkiller“. Durch die Bitterstoffe  wird der gesamten Zellstoffwechsel angekurbelt, das Blut gereinigt […]

weiterlesen


Der Giersch

Blüten vom Giersch

Der Giersch ist eines der bekanntesten und beliebtesten Wildgemüse und Heilkräuter.   Er wird auch Geiß –und Ziegenfuß, Dreiblatt, wilder Holler, Erdholler, Bodenholunder, Gicht – und Zipperleinskraut, uvm. genannt. Er ist wahrlich unverwüstlich und brachte schon so manchen Gärtner zur Verzweiflung. Doch wenn Du ihn erst einmal als Nahrungsmittel und Heilkraut erkannt hast, dann freust […]

weiterlesen