selbst gemachtes Salz zum Baden

Badesalz selber herstellen

Selbstgemachtes Badesalz

Ein Badesalz herstellen dauert nur wenige Minuten und ist ein wunderbares Geschenk für die liebste Freundin, Mutter oder Schwiegermutter.
So ein warmes wohlriechendes Bad schenkt Entspannung pur.

 

selbst gemachtes Salz zum Baden

 

Dazu brauchst Du:

 

Zuerst das Salz und das Natron in einer Glasschale miteinander vermischen, dann das Pflanzenöl die ätherischen Öle dazu. Gut verrühren und in ein luftdichtes Glas umfüllen.
Optisch schön sehen darin auch noch z.B. getrocknete Rosenblütenblätter, Lavendel oder Kräuter aus.

Für ein Bad ca. 2-3 EL verwenden.

Beachte:
Kein basisches Badesalz verwenden, da dieses ausleitend wirkt und das ätherische Öl ja aber vom Körper aufgenommen werden soll. Wäre sonst kontraproduktiv.
Deshalb entweder ein basisches Bad oder ein unterstützendes Bad mit ätherischen Ölen nehmen.

Bleib duftend gesund und froh

Ellen 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.